2. Expertentreffen Wohnen und Energie

Im Mai 2017 fand das 2. Expertentreffen Wohnen und Energie der Stiftung Energieeffizienz statt. Der offene Dialog von 23 Bauexperten zeigte, dass der Generalist am Bau ausgedient hat, da kein Akteur mehr das Baugeschehen überblickt. Um in Hinblick auf Kosten- und Klimaschutzziele erfolgreiche Projekte umzusetzen ist die Wohnungswirtschaft in der Verantwortung um Ziele vertraglich zu fixieren und deren Umsetzung zu kontrollieren. Um den komplexen Bauprozess für alle Baubeteiligten zu Kosten- und Energieeffizienz zu bringen, bedarf es jedoch eines professionellen „Kümmerers“.
» Weitere Informationen zum Treffen

Neue Telefonnummer
0221 5465705
Transparenz der Stiftung
Gebäude Mit Ranking

energy-check Monitoring

Die energy-check Stiftung Energieeffizienz gemeinnützige GmbH erbringt Monitoring- Dienstleistungen für kosten- und umweltschonende Gebäude und Anlagen             » Lesen Sie mehr

Grafik Wärmegebundenen CO2-Emissionen

Qualität und Garantieverträge

Hier finden Sie Informationen zur Qualitätssicherung von Gebäuden und Anlagen sowie zu Garantie-verträgen für Wärmepumpen und Solarwärme
» Lesen Sie mehr …

Nachhaltigkeits App Eco-Lotse

Ganzheitlich und langfristig

Der Umbau des Energiesystems wird durch Politik und Wirtschaft alleine nicht bewältigt. Er bedingt ein langfristiges und ganzheitlich abgestimmtes Vorgehen der Zivilgesellschaft.    » Lesen Sie mehr

Publikationen & Presse

Falsche Grundlagen für ener-
getisches Bauen und Sanieren gefährden erfolgreiche
Wärme- Energiewende (26. Januar 2017)
Änderungen im europäischen und nationalen Energieeinsparrecht sind auf die Praxis energiesparender Gebäude …       » Lesen Sie mehr

Auftakt zum Langzeitprojekt ReConGeb (18. März 2016)
Am 17.03.2016 fand in Köln das Auftakttreffen zum Langzeitprojekt »Energiewende richtig machen I Referenz-Controlling-Gebäude« statt. Langjährig nachhaltig handelnde …   » Lesen Sie mehr