Transparenz der Stiftung

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die Stiftung Energieeffizienz gem. Selbstverpflichtungserklärung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Transparenz der Stiftung

Selbstverpflichtungserklärung
Stiftung Energieeffizienz
ist Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft des Transparency International e.V.
Selbstverpflichtungserklärung (11.07.2013)

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Stiftung Energieeffizienz
Zollstockgürtel 5
50969 Köln

Sitz der Stiftung
c/o Wieland Beratungs GmbH
Oststraße 80
33332 Gütersloh

Gründung: 28.12.2010

2. Vollständige Satzung & Angaben zu den Zielen
Zweck der Stiftung ist die Förderung des Umweltschutzes, der Bildung und des Verbraucherschutzes durch Qualitätssicherung und -steigerung der Energieeffizienz insbesondere von Gebäuden und Anlagen, wobei eine zeitnahe Vollversorgung durch erneuerbare Energien angestrebt wird. Dabei ist sicherzustellen, daß alle Informationen und Daten unabhängig und frei von kommerzieller Einflußnahme verwendet werden. Lesen Sie hier die vollständige Satzung der Stiftung.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung
Wir sind wegen der Förderung des Umwelt-schutzes, Verbraucherberatung und Verbraucher-schutz und der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage I zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Gütersloh,  StNr. 351/5912/1004 vom 24.1.2013 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaft-steuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit. Die Satzungszwecke entsprechen § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7, 8 und 16 AO.
Freistellungsbescheid des Finanzamtes (02.08.2016)

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
Vorstand: Dipl.-Ing. Jörg Ortjohann, Köln
Kuratorium: Dipl.-Psych. Olaf Hofmann, Bonn und Dipl.-Kfm. Gert Wieland, Gütersloh

Der Vorstand und das Kuratorium arbeiten ehrenamtlich.

5. Tätigkeitsbericht
Die Rechenschaftsberichte ab 2012 finden Sie in unserem Projektbereich.

6. Personalstruktur
MitarbeiterInnen in Teilzeit: 1
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen: 2

7. Angaben der Mittelherkunft
• Jahresabschluss 2015: Mittelherkunft
• Jahresabschluss 2014: Mittelherkunft
• Jahresabschluss 2013: Mittelherkunft

8. Angaben zur Mittelverwendung
• Jahresabschluss 2015: Mittelverwendung
• Jahresabschluss 2014: Mittelverwendung
• Jahresabschluss 2013: Mittelverwendung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
Die Stiftung Energieeffizienz hält 100% der Anteile an der energy-check Stiftung Energieeffizienz gGmbH. Zweck der gGmbH ist der operative Betrieb einer Online-Datenbank zur Umsetzung der Ziele gemäß Satzung der Stiftung Energieeffizienz.

10. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen
Die Stiftung Energieeffizienz erhält keine Einzelspenden von juristischen Personen. Die Stiftung Energieeffizienz hat keine allgemeinen Zuwendungen wie Mieteinnahmen, Leistungsentgelte von Institutionen oder Behörden oder projektbezogene Zuwendungen erhalten.
(Stand ist der Jahresabschluss zum 31.12.2015)