Köln Solarthermie Dach
Über die Stiftung Energieeffizienz

Zweck der Stiftung ist die Förderung des Umweltschutzes, der Bildung und des Verbraucherschutzes durch Qualitätssicherung und -steigerung der Energieeffizienz insbesondere von Gebäuden und Anlagen, wobei eine zeitnahe Vollversorgung durch erneuerbare Energien angestrebt wird. Dabei ist sicherzustellen, dass alle Informationen und Daten unabhängig und frei von kommerzieller Einflussnahme verwendet werden.

In den Förderbereichen Umweltschutz und Bildung baut die Stiftung Energieeffizienz mit Partnern eine unabhängige Plattform zur Absicherung tatsächlicher Energieeinsparungen auf. Im Förderbereich Verbraucherschutz wird das BASIS-Monitoring energy-check betreut und weiterentwickelt. Das messwertbasierte Online-Monitoring dient der Pooloptimierung effizienter und umweltschonender Anlagen und Gebäude. Das Informationsangebot der Stiftung Energieeffizienz umfasst Garantieverträge für Solaranlagen und Wärmepumpen.

Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit
Die Stiftung Energieeffizienz hält 100% der Anteile an der energy-check Stiftung Energieeffizienz gGmbH. Zweck der gGmbh ist der operative Betrieb einer Online-Datenbank zur Umsetzung der Ziele gemäß Satzung der Stiftung Energieeffizienz.


Organisation

Organe der Stiftung sind der Vorstand und das Kuratorium. Der Beirats unterstützt und berät die Stiftungsorgane auf den Gebieten des Stiftungszwecks (siehe Satzung).
Die Stiftung paßt ihre aktuellen Schwerpunkte der jeweiligen Situation an, um der Entwicklung des Umfeldes gerecht zu werden.
Als hundertprozentige Tochter der Stiftung Energieeffizienz wurde im Oktober 2011 die energy-check Stiftung Energieeffizienz gemeinnützige GmbH gegründet. Diese ist im operativen Geschäft Ansprechpartner für die Betreuung von Gebäudepools und Administratoren und betreibt die Online-Datenbank energy-check.
Einnahmen aus dem Geschäftsbetrieb werden insbesondere für die Weiterentwicklung der Online-Datenbank genutzt.
Die Stiftung Energieeffizienz stellt die satzungsgemäße Anwendung der Online-Datenbank sicher und erstellt zum Beispiel Verbraucherinformationen zu häufigen Fragen und wichtige Statistiken für die Öffentlichkeit.

Die Stiftung Energieeffizienz wurde am 28.12.2010 durch die Bezirksregierung Detmold als gemeinnützige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Vorstand
Dipl.-Ing. Jörg Ortjohann, Köln

Kuratorium
Dipl.-Psych. Olaf Hofmann, Bonn
Dipl.-Kfm. Gert Wieland, Gütersloh
Der Vorstand und das Kuratorium arbeiten ehrenamtlich.

Stifter
Mehrere Stifter
auf Wunsch anonym